Autor Thema: Steg am...  (Gelesen 227 mal)

Peter

  • Vertrauter Nutzer
  • Hero Member
  • *******
  • Beiträge: 631
  • Der Bärtige....
Steg am...
« am: Montag, 12.08.2019, 17:41:37 »
.....Campingplatz Seeblick, Ostsee gegen 5 Uhr in der Früh......

Mir scheiß egal wer dein Vater ist, wenn ich hier angel läuft hier keiner übers Wasser........

Gerhard

  • Vertrauter Nutzer
  • Full Member
  • *******
  • Beiträge: 159
Re: Steg am...
« Antwort #1 am: Dienstag, 13.08.2019, 10:54:50 »
Erinnerungen
Bilder zerinnen
gegen die Zeit
kaum Widerstände
alles vergehen
fast nichts bleibt
nur diese Sehnsucht
ohne Ende ...


Hans Christian Neuert - Quelle Zauberwelten

Janni

  • Erklärbar und Co-
  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 485
  • Wo is mein Bier ?
    • Meine Webseite : Focus-Stacking
Re: Steg am...
« Antwort #2 am: Dienstag, 13.08.2019, 12:13:59 »
Auch ein starkes Bild, der Steg ins NICHTS  :thump:

Da reichen also 61 Sekunden um das ruhige Ostseewasser glatt zu bekommen, fein  :gg:
Links geht wohl die Sonne auf, die unterschiedichen Farben irritieren ein wenig, aber
wenns dort so aussah dann isses eben so  :yes:

Die Vignettierung is schon heftig, aber warum nicht, wenns passt....
Ob man die Horizontlinie jetzt vielleicht noch etwas tiefer oder höher setzt müsste man
ausprobieren, könnte beides passen, aber so halb-und-halb gehts hier eigentlich auch  :zwinker:

 :guut

Gruss
JAN


www.focus-stacking.de

"Ich habe eine Diät gemacht und fettem Essen und Alkohol abgeschworen, in 2 Wochen verlor ich 14 Tage..."

lighthouse

  • Vertrauter Nutzer
  • Full Member
  • *******
  • Beiträge: 245
Re: Steg am...
« Antwort #3 am: Dienstag, 13.08.2019, 16:54:19 »
Hallo Peter,

ein schönes Bild, aber wie Jan schon sagte, die Vignettierung ist ein wenig zu stark.
Die Sonnenaufgangsstimmung ist so gegeben. Entweder ist die Sonne zu weit links,
oder der Steg ist zu weit rechts.
Nimm was du kriegst und mach das beste daraus.
Es gibt Situationen die muss man halt so hinnehmen.
Ein bisschen vom Himmel wegnehmen und der Steg wirkt noch länger.
Trotz alle dem, mir gefällt das Bild.

LG Remmy
Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute;
seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
(George Bernard Shaw)

Cheyenne

  • Vertrauter Nutzer
  • Full Member
  • *******
  • Beiträge: 242
Re: Steg am...
« Antwort #4 am: Dienstag, 13.08.2019, 17:15:24 »
Wow, dass ist so ein Bild welches ichmir aufhängen würde.

Der Steg schickt den Blick in die Weite

Klasse
LG
Petra

Peter

  • Vertrauter Nutzer
  • Hero Member
  • *******
  • Beiträge: 631
  • Der Bärtige....
Re: Steg am...
« Antwort #5 am: Dienstag, 13.08.2019, 17:40:31 »
Vielen Dank euch..... :danke2: :danke2:
Mir scheiß egal wer dein Vater ist, wenn ich hier angel läuft hier keiner übers Wasser........